Eisen-(III)-chlorid Ätzmittel für Metall und Leiterplatten

Artikelnummer: A3100

Ätzmittel für Kupfer und zur Herstellung einer Ätzlösung für Buntmetall und Stahl

Kategorie: Ätzmittel | Eisen-III-chlorid

Gebinde

ab £ 5,68
£ 2,27 pro 100 g

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

 

Eisen-(III)-chlorid Hexahydrat kristallin
Ferrichlorid

Eisen-III-chlorid Hexahydrat kristallin löst sich schneller als Granulat und ergibt in Wasser aufgelöst ein Ätzmittel zum Ätzen von Kupfer, Bronze, Messing, Zink und Stahl.

Eisenchlorid ist das ideale Ätzmittel und bei sachgemässem Umgang, anders als beispielsweise Salpetersäure, nicht gesundheitsschädlich.

Zu verwenden in: Schale, Ätzküvette, Ätzgerät, Sprühätzanlage

Eigenschaften:

 
  • Eisenchlorid ätzt ruhig, gleichmässig und präzise in die Tiefe.

  • Lösung Nahezu unbegrenzt haltbar

  • Sehr ergiebig - 1 Liter Ätzlösung kann bis zu 100 Gramm Metall aufnehmen

  • Sicher bei sachgemässer Anwendung

  • korrosives Salz

  • stark hygroskopisch, deshalb angebrochene Gebinde dicht verschliessen

  • Formel: FeCl3·6H2O

  • Reinheit: 99,8%

  • CAS NR 10025-77-1



Anwendung:

  • Für eine starke Lösung 1 zu 1 in Wasser lösen ( z.B. 1 Kilogramm Eisenchlorid + 1 Liter Wasser)

  • Subtilere Arbeiten können auch mit verdünnter Lösung bis 1 zu 4 ( z. B. 1 Kilogramm Eisenchlorid + 4 Liter Wasser) geätzt werden

  • Die ideale Ätztemperatur beträgt 47 Grad Celsius - für Buntmetalle genügt Raumtemperatur, jedoch verlängert sich dadurch die Ätzdauer

  • Edelstahl wird nur in die Tiefe geätzt, wenn das Ätzbad erwärmt ist; bei niedrigen Temperaturen wird die Oberfläche passiviert

  • Das Ätzbad soll wegen des entstehenden Ätzschlamms in Bewegung gehalten werden.



Sicherheitshinweise und Entsorgung:

  • Schutzmassnahmen wie beim Umgang mit Chemikalen üblich einhalten: Schutzbrille, Schutzhandschuhe, und Arbeitskleidung tragen

  • Beim Ansetzen der Lösung und während des Ätzens unter Abzugshaube arbeiten, oder für gute Durchlüftunng sorgen

  • Direkten Hautkontakt vermeiden und Dämpfe nicht einatmen

  • Aufbewahrung der Lösung in verschliessbarem, deutlich gekennzeichnetem Behälter aus Kunstoff oder Glas, niemals aus Metall

  • Gebrauchte Ätzlösung darf nicht in die Kanalisation gelangen



Inhalt:250,00 g